Als Makula wird das Zentrum der Netzhaut bezeichnet, welches das scharfe Sehen ermöglicht.

Altersbedingte Makuladegeneration

 

Ursache für Sehbehinderung
Die Altersbedingte Makuladegeneration (AMD) ist die häufigste Ursache für eine Sehbehinderung bei Menschen über 65 Jahre. Als Makula wird das Zentrum der Netzhaut bezeichnet, welches das scharfe Sehen ermöglicht.

 

Eigene Behandlungsform

Unser TCM-Fachspezialist Herr Wenhua Zhang entwickelte eine eigene Behandlungsform, die besonders gut im Bereich Augenerkrankungen  bei der Makuladegeneration wirkt. Im Lauf der Behandlung werden Akupunkturpunkte am Ohr, Auge, Kopf und Bauch ausgewählt und kombiniert stimuliert.

 

Unterstützend
Zudem sollten Kräutertherapie, Bauchnabel-Therapie und Shen Jiu-Therapie auch zum Einsatz kommen. Viele unserer AMD-Patienten empfinden schon nach der ersten Behandlung eine gewisse Besserung. Mit der Zeit kann sich die Sehkraft stabilisieren oder gar das Sehvermögen verbessern.

 

Fallbeispiel

Frau M. Tschabold, geboren 1945, leidet seit 2009 Makuladegeneration. Sie erschien am 25.01.2011 zur ersten Konsultationen. Während der Behandlung empfand die Patientin eine ständige Besserung.

 

Bei der Augenkontrolle im März 2012 hat es sich herausgestellt, dass sich die veränderten Felder zurückgebildet haben. Im Juni 2014 hat der Augenarzt bei der Kontrolle festgelegt, dass das Sehvermögen ihres linken Auges um 100% und das rechte Auge um 80% zurückkam.

Die Altersbedingte Makuladegeneration (AMD) ist die häufigste Ursache für eine Sehbehinderung bei Menschen

Makuladegeneration

Die Augen sind unser wichtigstes Sinnesorgan. Aus diesem Grund ist optimales Sehen von großer Bedeutung.

Sehvermögen

Herr Wenhua Zhang entwickelte eine eigene Behandlungsform, die besonders gut im Bereich Augenerkrankungen wirkt.

TCM Akupunktur Praxis Zürich Stadelhofen  |  Goethestrasse 22  |  8001 Zürich  |  Tel. 044 262 88 10  |  E-Mail: info@tcmstadelhofen.ch