Von der TCM geleitet, entwickelte sich Tui-Na Massage zu einem manuellen, natürlichen Heilverfahren.

Tui-Na Massage

 

Behandlungsmethode
Von der TCM und den modernen wissenschaftlichen Erkenntnissen geleitet, entwickelte sich Tui-Na Massage zu einem manuellen, natürlichen Heilverfahren ohne Trauma.

 

Wirkung

Die Therapie mit Tui-Na Massage ist geeignet bei Weichteil-Verletzung; kann die Meridiane wieder durchgängig machen; kann den „Qi“- und „Xue“-Fluss anregen; Yin und Yang harmonieren; Mangel stärken und Fülle ausleiten; Blut aktivieren und Blut-Stase lösen.

Dank der Massage werden die Sehnen und Muskeln entspannt und regeneriert, die Beweglichkeit der Gelenke wird verbessert; Tui-Na kann die Funktionen von Hohl- und Speicherorganen regulieren und das Immunsystem stärken.

 

Indikationen

Die Indikationen der Tui-Na Massage sind vielfältig, wobei sie sich unter anderem für Schmerzen im Bewegungsapparat, HWS-Erkrankungen, Schulterarthritis, Kopfschmerzen, Diskushernien, Rückenbeschwerden, Lenden und Beine bewährt hat.

Tui-Na Massage kann die Meridiane wieder durchgängig machen. Kann den „Qi“- und „Xue“-Fluss anregen und das Yin und Yang harmonieren. Mangel stärken und Fülle ausleiten.

Wirkung

 Die Anwendung der Tui-Na Massage ist vielfältig: schmerzen im Bewegungsapparat, HWS-Erkrankungen, Schulterarthritis, Kopfschmerzen, Diskushernien, Rückenbeschwerden, Beschwerden im Lenden- und Bein-Bereich.

Vielfältig

Die Kräuterpflaster werden lokal aufgeklebt.

TCM Akupunktur Praxis Zürich Stadelhofen  |  Goethestrasse 22  |  8001 Zürich  |  Tel. 044 262 88 10  |  E-Mail: info@tcmstadelhofen.ch